MEINE HEILARBEIT MEINE ANGEBOTE TERMINE ÜBER MICH KONTAKTE

BILDERABENDE

AUF GEHT'S

zu einem faszinierenden Bilderabend (Multimedia Show).

RADIO-INTERVIEW [20.938 KB] - Radiosender RPR1

 

Multi Visions Show

OUT IN THE WORLD

4 JAHRE PER TRUCK UNTERWEGS . . . auf den Pisten dieser Welt!
120.000 Kilometer - 33 Länder - 3 Kontinente

Wir haben Millionen von Haarnadelkurven und Serpentinen bezwungen, haben Lavagestein, Tiefsand, Flussströme, Geröll und himmelnahe Pisten gemeistert, haben uns millimeterweise unter Felsüberhängen durchgequält, zentimeterweise an steilen Abgründen vorbei.

Wir haben an Sandstränden geschlafen, im Dschungel, unter sternenklarem Wüstenhimmel, auf Bergpässen, Feldern, in Schluchten, Rundhüttendörfern, im Nirgendwo, teilweise im Truck, auf dem Truck, manchmal neben dem Truck.

 

Multi Vision Show

OUT IN AFRICA

555 TAGE PER TRUCK UNTERWEGS
EINSTEIGEN & LOSFAHREN. Von Durban nach Venedig.

Ein grandioses Abenteuer, fesselnd erzählt. Hautnah und elefantenstark.
Ein faszinierender Abschnitt einer 4-jährigen Welterkundung - festgehalten ein einem E-Buch und Printbuch: "Out in Africa".

Hier ein Link zum VIDEO.

 

VON TUNIS BIS GOA


Fähre nach Tunis (Tunesien) . . .
Es folgen Libyen. Oasen Ägyptens. Über den Nasser See per Ponton in den Sudan, Nord-Äthiopien, Djibouti. Per Fischerboot über die Somalia Sea in den Jemen. Oman. Auf dem Seeweg in den Iran. Pakistan. Karakorum Highway gen China. Nepal, Indien, Kaschmir, Ladakh. Tibet.
. . . bis nach Goa (Indien).


Menschen, Tiere, Landschaften.
Mystik, Exotik, Unglaubliches.
Risiko. Abenteuer. Neugier.
Schwarz. Weiß. Bunt
Traum. Trauma.
Elefantenstark

Wir haben Millionen von Haarnadelkurven und Serpentinen bezwungen, haben Lavagestein, Tiefsand, Flussströme, Geröll und himmelnahe Pisten gemeistert, haben uns millimeterweise unter Felsüberhängen durchgequält, zentimeterweise an steilen Abgründen vorbei.

Wir haben an Sandstränden geschlafen, im Dschungel, unter sternenklarem Wüstenhimmel, auf Bergpässen, Feldern, in Schluchten, Rundhüttendörfern, im Nirgendwo – teilweise im Truck, auf dem Truck, manchmal neben dem Truck.

Wir haben unsere Nahrung gepflückt, gefischt, gefangen, gekauft. Haben lokales Essen mit Eingeborenen auf Strohmatten sitzend, auf dem Erdboden hockend genossen, oder mit ausgemergelten, krätzekranken wilden Hunden geteilt. Wir haben diniert in teuren afrikanischen Lodges, im berühmtesten Hotel Indiens, dem Oberoi am Taj Mahal. Wir haben Hai, Wildschwein, Strauß, frittierte Heuschrecken, Kaktusfrüchte, Palmwein verzehrt. Haben Hunderte von Tierarten erlebt, wie: Schlangen, Krokodile, Löwen, Elefanten, Hippos, Schlammspringer, Antilopen, Skorpione, Schmetterlinge.

 

VON DURBAN BIS VENEDIG


Per Containerschiff nach Durban (Süd-Afrika) . . .
Es folgen Lesotho, Namibia, Botswana. Zambia. Einsame Dschungelwelt West-Tansanias am Lake Tanganika entlang. Rwanda, Uganda, Kenia. Durch Kenias wilden Nordwesten zum Lake Turkana, über die grüne Grenze ( Niemandsland) nach Süd-Äthiopien. Sudan. Fähre nach Saudi-Arabien. Jordanien, Syrien, Türkei, Griechenland. Fähre nach
. . . Venedig (Italien).

Menschen, Tiere, Landschaften.
Mystik, Exotik, Unglaubliches.
Risiko. Abenteuer. Neugier.
Schwarz. Weiß. Bunt
Traum. Trauma.
Elefantenstark

Wir haben Millionen von Haarnadelkurven und Serpentinen bezwungen, haben Lavagestein, Tiefsand, Flussströme, Geröll und himmelnahe Pisten gemeistert, haben uns millimeterweise unter Felsüberhängen durchgequält, zentimeterweise an steilen Abgründen vorbei.

Wir haben an Sandstränden geschlafen, im Dschungel, unter sternenklarem Wüstenhimmel, auf Bergpässen, Feldern, in Schluchten, Rundhüttendörfern, im Nirgendwo – teilweise im Truck, auf dem Truck, manchmal neben dem Truck.

 

Wir haben unsere Nahrung gepflückt, gefischt, gefangen, gekauft. Haben lokales Essen mit Eingeborenen auf Strohmatten sitzend, auf dem Erdboden hockend genossen, oder mit ausgemergelten, krätzekranken wilden Hunden geteilt. Wir haben diniert in teuren afrikanischen Lodges, im berühmtesten Hotel Indiens, dem Oberoi am Taj Mahal. Wir haben Hai, Wildschwein, Strauß, frittierte Heuschrecken, Kaktusfrüchte, Palmwein verzehrt. Haben Hunderte von Tierarten erlebt, wie: Schlangen, Krokodile, Löwen, Elefanten, Hippos, Schlammspringer, Antilopen, Skorpione, Schmetterlinge.

 

TERMINE:

Druckbare Version